Übersicht

Meldungen

Familienaktionsnachmittag und Politik

Am 20. September ist Weltkindertag! Am Mittwoch, den 22. September 2021 ab 15 Uhr sind Eltern mit ihren Kindern daher herzlich in den Zaubergarten an der Hervester Straße eingeladen. Unsere Hüpfburg, Kaffee und Kuchen zu Gunsten des Zaubergartens, erwarten die großen und kleinen Besucherinnen und Besucher.

SPD Hüls besucht Baseballverein Sly Dogs

Gemeinsam mit Bundestagskandidat Brian Nickholz besuchte die SPD Hüls nun den Baseballverein „Sly Dogs“. Unter fachkundiger Leitung von Damian Kaiser, Abteilungsleiter Baseball, gewann der Hülser Ortsverein einen interessanten Einblick in die Welt des Baseballs. Ebenfalls hatten die Hülser Sozialdemokrat*innen ein offenes Ohr für die Sorgen des Vereins mit Blick auf die Zukunft.

Pestalozzischule freut sich über Yogamatten

Jedes Jahr unterstützt der SPD Ortsverein Hüls die Pestalozzischule zu Beginn des neuen Schuljahres mit einer Sachspende. Gemeinsam mit Bundestagskandidat Brian Nickholz brachten sie nun die diesjährigen Spenden vorbei, mit denen kleine Auszeiten für die Kinder organisiert werden können.

Kabarett mit Sabine Bode in der Erlöserkirche: Ein voller Erfolg

Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen freut sich über eine gelungene Veranstaltung. „Es ist wichtig für die Veranstaltungsbranche, die Künstlerinnen und Künstler, dass es Veranstaltungen wie diese gibt“ resümierte Brian Nickholz, Vorsitzender der SPD Marl. „Wir werden für die nächsten Frauenkulturtage eine Wiederholung planen“ kündigt Sandra Wienströer-Gurski an.

Es tut sich was! Mehr Hilfen für Frauen in Marl!

Nach über 2 Jahren Einsatz sind erste Erfolge sichtbar! „Stärkung und Ausbau der Gewaltschutzangebote für Frauen vor Ort in der Stadt Marl ist dringend geboten,“ betont der SPD Fraktionsvorsitzende Peter Wenzel. Und deshalb würde sich die SPD-Fraktion in Marl seit Jahren für eine bessere Ausstattung des Vereines „Frauen helfen Frauen“ vehement einsetzen.

Am 22. August feiern wir den Weltfrauentag nach!

+++Die Veranstaltung ist ausverkauft+++ Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) lädt zu Stand Up-Comedy mit Sabine Bode in die Erlöserkirche ein. Die Veranstaltung ist Teil der Frauenkulturtage rund um den 8. März. Jetzt wird die Veranstaltung, die zum Weltfrauentag geplant war, nachgeholt. Mit dem Programm "Alter, was willst du von mir"? kommt das Lachen an dem Abend sicherlich nicht zu kurz.

Neue Spielgeräte an der Grundschule Sickingmühle

Brian Nickholz, Vorsitzender des Ausschusses für Schule und Sport, überzeugte sich vor Ort gemeinsam mit den Vertretern des SPD Ortsvereines Hamm-Sickingmühle Roswitha Vo und Andreas Täuber über den Stand der Arbeiten am Spielplatz an der Grundschule Sickingmühle. „Die Arbeiten laufen fristgerecht, so dass mit Beginn des neuen Schuljahres der Spielplatz mit neuer Ausstattung den Schülerinnen und Schülern der Grundschule Sickingmühle zur Verfügung steht“, freut sich Brian Nickholz, Vorsitzender des Ausschusses Schule und Sport.

Politische Bildung u.a. für junge Menschen ausbauen

Fridays for future und andere Jugendbewegungen zeigen. Junge Menschen sind politisch engagiert und wollen sich einbringen. Darauf sollten die Angebote der VHS und Jugendeinrichtungen reagieren und entsprechende Angebote zur Förderung der Demokratieerziehung entwickeln.

Eigenen Raum für LSBTIQ* im Rahmen der offenen Jugendarbeit in Marl

Im Mai wurden die Regenbogenfahnen traditionell von Seiten der Stadt Marl gehisst, um ein Zeichen für Vielfalt und gegen Ausgrenzung zu setzen. Der Ausbau von Angeboten in der Kinder- und Jugendhilfe soll nun folgen und auf Ausgrenzungen und Diskriminierungen von LSBTIQ* reagieren. Bisher gibt es im ganzen Kreis Recklinghausen kein Angebot für die Zielgruppe.

Modellstadt Radverkehr!

Die SPD-Fraktion richtete sich im Mai mit einem Antrag an den Haupt- und Finanzausschuss, um eine wissenschaftliche Begleitung bei der Umsetzung des Radentscheids einzuleiten.

Nachhaltige Mobilität gemeinsam gestalten!

Zu der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am 23.02.2021 stellte die SPD-Fraktion zusammen mit Fraktion WG Die Grünen und dem Einzelratsmitglied Die Linke zum Tagesordnungspunkt 13 betreffend Arbeitskreis nachhaltige Mobilität einen Ergänzungsantrag, der einstimmig beschlossen wurde.

10 Jahre Istanbul-Konvention – 10 Jahre Gewaltschutz für Frauen und Mädchen

Der Europarat hat am 11.05.2011 die "Konvention zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt", die sog. Istanbul-Konvention, als völkerrechtlichen Vertrag ausgefertigt, der 2014 in Kraft tat. Aber nicht alle Staaten haben die Konvention unterzeichnet oder auch nicht umgesetzt. Kürzlich trat die Türkei aus dem Bündnis aus. Gleiche Tendenzen zeigen sich in Polen und anderen Staaten. Wir beobachten diese Entwicklung in großer Sorge um die Frauen und Mädchen. Wird die Konvention konsequent umgesetzt und beachtet, dann rettet sie Leben.

Wir trauern um Manfred Kristalla

Am 29. April 2021, im Alter von 69 Jahren, nach schwerer Krankheit, verstarb Manfred Kristalla. Manfred Kristalla war seit langen Jahren ein hoch geschätztes Mitglied der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands und hat sich über 17 Jahre kommunalpolitisch für seinen Stadtteil Hüls engagiert

Aufruf zur Solidarität für und mit unserem Bürgermeister Werner Arndt

Bürgermeister Werner Arndt erklärte jüngst, seine Amtsgeschäfte aus Krankheitsgründen für mehrere Wochen ruhen lassen zu müssen. Eine Fraktion nutzt diesen Umstand, um populistische, diffamierende Äußerungen über ihn zu tätigen. Dem stellt sich die SPD entgegen und ruft zur Solidarität auf. Fraktionsvorsitzender Peter Wenzel wendet sich mit einer Stellungnahme an die Öffentlichkeit.

Elternbeiträge unter Beteiligung des Landes jetzt und zukünftig aussetzen

Die Corona Pandemie zwingt Eltern weiterhin in eine Mehrfachbelastung. Kindertagesstätten und Offene Ganztagsschulen sind weiterhin im Pandemiebetrieb. Oft gibt es lediglich Notgruppen für bestimmte Kinder. Der Erlass der Elternbeiträge kann nur in gemeinsamer Verantwortung von Land und Kommune gestemmt werden. Deswegen beantragte die SPD Fraktion im Januar, dass in Zukunft Elternbeiträge erlassen werden können, wenn sich das Land zu 50% an den Kosten beteiligt.

Bunt statt braun! Wie schützen wir unsere Demokratie?

„Wir sind bunt!“ prangt es in großen Buchstaben an der Fassade des Hagenbuschs, dem Marler Jugendzentrum in Trägerschaft der Falken. Das Graffiti übermalt rassistische Hassbotschaften, die wiederholt am Hagenbusch platziert wurden. Wie sich Rechtsextremismus in unserer Gesellschaft bemerkbar macht und wie unsere demokratischen Grundwerte geschützt werden können, darauf will die SPD Marl in einer online Veranstaltung Antworten finden und mit Michael Groß, MdB, und Karina Kohn, Vorstandsmitglied der Falken im Unterbezirk Recklinghausen, darüber ins Gespräch kommen. Den Impuls dazu gab der Arbeitskreis Demokratie der SPD Marl.