Arbeitskreis Grundeinkommen

Am 30. Juni 2020 hat sich der Arbeitskreis Grundeinkommen gegründet. Er tagt einmal im Monat (alle 4 Wochen Dienstags ab 18.30 Uhr) und ist für alle Mitglieder aus dem Kreis Recklinghausen offen.

Der Arbeitskreis beschäftigt sich mit verschiedenen Modellen zum Grundeinkommen und plant gemeinsame Aktivitäten.

Als erstes Ergebnis wurde eine Stellungnahme zur Kindergrundsicherung und dem Kampf gegen Kinderarmut auf allen politischen Ebenen veröffentlicht. Der Arbeitskreis Grundeinkommen sieht in der Einführung der Kindergrundsicherung einen ersten Schritt zur Einführung eines Grundeinkommens.

Ein Einstieg ist jeder Zeit möglich. Die Gruppe vernetzt sich über die Plattform Slack.

Sprecherin

Maresa Kallmeier

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger. Als Ratsmitglied für den Wahlkreis 21 (Drewer/Stadtmitte) setze ich mich mit Engagement und Herzlichkeit für die Stadt Marl und den Stadtteil Drewer Nord/Mitte ein. Im Stadtverbandvorstand…