Übersicht

Aus den Ortsvereinen

Statt Nikolausaktion: Die SPD Ortsvereine Alt-Marl/Brassert und Drewer Nord spenden für die Marler Tafel

Kurz vor Weihnachten ist der Bedarf an Lebensmitteln bei der Marler Tafel jedes Jahr besonders groß. In diesem Jahr konnten viele Sammelaktionen der Tafel, an denen sich die SPD Marl in den letzten Jahren immer beteiligte, wegen der Corona-Pandemie nicht durchgeführt werden. Deshalb organisierten die Mitglieder im SPD Ortsverein Drewer Nord und Alt-Marl/Brassert kurzerhand eine kontaktlose Spendensammlung und sammelten in wenigen Tagen zahlreiche Lebensmittelspenden. Die große Spendenbereitschaft füllte mehrere Einkaufswagen und reichte von Nudeln, Reis, Mehl und weiteren bis hin zu Weihnachtsschokolade für die Kinder.

Ortstermin in Polsum

Zeit zum Handeln: Die Schulwegsicherheit in Polsum muss verbessert werden

Ein sicherer Schulweg ohne Unfallrisiken ist Voraussetzung, damit die jungen Verkehrsteilnehmer ohne Begleitung der Eltern zu ihrer Schule kommen. Nach Hinweisen aus der Siedlung rund um das Neubaugebiet Franz-Emschermann-Str. in Polsum sind diese Voraussetzungen für die Kinder aus der Siedlung nicht gegeben. Hier kam es kürzlich zu einer gefährlichen Situation mit einem involvierten Kind. Lösungen sind überfällig und werden von vielen Eltern erhofft.

SPD Marl-Mitte zu TTIP

Viel Kritik wurde vorgetragen, als die Mitglieder des SPD-Ortsverein Marl-Mitte am Mittwoch (15.04.2015) die Freihandelsabkommen mit Kanada (CETA) und den USA (TTIP) diskutierten. Die Befürchtungen bleiben, dass sich letztlich amerikanische Wirtschaftsinteressen durchsetzen und europäische Standards nicht zum Zuge kommen. Deshalb…