Übersicht

Aus den Ortsvereinen

Bild: privat

SPD Alt-Marl/Brassert wählt neuen Vorstand

Zur ersten Versammlung nach langer Pause trafen sich die Mitglieder der SPD Alt-Marl/Brassert am Sonntag vor Ostern. Auf der Tagesordnung stand neben dem Wiedersehen die Neuwahl des Ortsvereinsvorstandes. Bereits im Vorfeld hatte der im September in den Bundestag gewählte Brian Nickholz angekündigt, dem Ortsverein weiter zur Verfügung zu stehen, aber nicht mehr für den Vorsitz kandidieren zu wollen.

Bild: geldhauser

SPD Drewer-Nord unglücklich über die Aufgabe des Geldautomaten am Lipper Weg

Der SPD Ortsverein Drewer-Nord hat sich am 18.02.2022 in einem Schreiben an den Vorstand der Sparkasse Vest Recklinghausen gewendet und dafür eingesetzt, dass für Sparkassenkunden auch in Zukunft die Möglichkeit besteht, in Drewer-Nord Geld abzuheben. Hintergrund ist die Ankündigung der Sparkasse weitere Geldautomaten aufzugeben, um das Risiko von Sprengungen zu reduzieren. Dies trifft auch das SB-Center am Lipper Weg. Damit fällt auch die letzte Möglichkeit für Sparkassenkunden weg, in Drewer-Nord Geld bei der Sparkasse abzuheben.

Bild: privat

SPD Drewer-Nord besucht August-Döhr-Schule

Bereits zum zweiten Mal fielen der beliebte Dämmerschoppen des SPD Ortsvereins Drewer-Nord in der Gaußstraße, bei dem traditionell Spenden gesammelt werden, sowie das „Gesunde Frühstück“ in der August-Döhr-Schule der Pandemie zum Opfer. Maresa Kallmeier und Marius Neumann überbrachten ersatzweise nun stellvertretend für den SPD Ortsverein Drewer-Nord eine Spende einzelner Mitglieder aus dem Ortsverein in Höhe von 200 € und freuten sich über die Gelegenheit, mehr über den Alltag der Grundschule zu Pandemiezeiten zu erfahren. Frau Braun versicherte, die Spende für Lehr- und Lernmittel im Bereich der Digitalisierung einsetzen zu wollen.

Bild: privat

Ein 16 Jahre andauernder Einsatz für einen Kreisverkehr findet ein gutes Ende

„Wir sind jetzt ganz kurz vor dem Ziel,“ freuen sich die SPD Ortsvereinsmitglieder Sinsen - Lenkerbeck. Denn auf ihre Anfrage hin zum Stand der Dinge überbrachte der Bürgermeister Werner Arndt die frohe Botschaft, dass nun die Entscheidung für die Planungsleistung für den geforderten Kreisverkehr Schulstraße / Halterner Straße in den Ausschuss eingebracht werden. Der Bürgermeister ließ es sich selbstverständlich nicht nehmen, direkt vor Ort zu informieren

Bild: privat

SPD Drewer-Nord fordert Eigentümer auf, die Situation an den Garagenhöfen zu verbessern

Der SPD Ortsverein Drewer-Nord hat sich nun in einem Schreiben an die Geschäftsführung der Peach Property Management GmbH & Co. KG dafür eingesetzt, dass der Müll auf dem Garagenhof an der Rappaportstraße zeitnah entsorgt und die dortigen Zustände dauerhaft verbessert werden. Anlass waren die Berichte in der Marler Zeitung und Gespräche mit betroffenen Anwohnerinnen und Anwohnern.

Bild: privat

SPD Drewer Nord wählt neuen Vorstand

Turnusgemäß hat sich der SPD Ortsverein Drewer-Nord in der „Backstube“ zu seiner Mitgliederversammlung getroffen. Neben dem Rückblick u.a. auf die Bundestagswahl standen die Wahlen des Vorstandes für die nächsten zwei Jahre im Mittelpunkt. Erstmals wird der Ortsverein von einer Doppelspitze geführt. Neben Jörg Terlinden, der den Ortsverein bereits seit 2010 als Vorsitzender leitet, wurde Britta Segbers als gleichberechtigte Vorsitzende gewählt.

SPD Hüls bestätigt Vorstand für zwei weitere Jahre im Amt

Verzögert durch die andauernde Corona-Pandemie, hat die SPD Hüls kurz vor der Bundestagswahl einen neuen Vorstand für die kommenden zwei Jahre gewählt. Dabei zeigten die Hülser Genossen und Genossinnen große Geschlossenheit und wählten den kompletten Vorstand mit einstimmigen Ergebnissen ins Amt.

Bild: privat

SPD Hüls besucht Baseballverein Sly Dogs

Gemeinsam mit Bundestagskandidat Brian Nickholz besuchte die SPD Hüls nun den Baseballverein „Sly Dogs“. Unter fachkundiger Leitung von Damian Kaiser, Abteilungsleiter Baseball, gewann der Hülser Ortsverein einen interessanten Einblick in die Welt des Baseballs. Ebenfalls hatten die Hülser Sozialdemokrat*innen ein offenes Ohr für die Sorgen des Vereins mit Blick auf die Zukunft.

Bild: privat

Pestalozzischule freut sich über Yogamatten

Jedes Jahr unterstützt der SPD Ortsverein Hüls die Pestalozzischule zu Beginn des neuen Schuljahres mit einer Sachspende. Gemeinsam mit Bundestagskandidat Brian Nickholz brachten sie nun die diesjährigen Spenden vorbei, mit denen kleine Auszeiten für die Kinder organisiert werden können.

Neue Spielgeräte an der Grundschule Sickingmühle

Brian Nickholz, Vorsitzender des Ausschusses für Schule und Sport, überzeugte sich vor Ort gemeinsam mit den Vertretern des SPD Ortsvereines Hamm-Sickingmühle Roswitha Vo und Andreas Täuber über den Stand der Arbeiten am Spielplatz an der Grundschule Sickingmühle. „Die Arbeiten laufen fristgerecht, so dass mit Beginn des neuen Schuljahres der Spielplatz mit neuer Ausstattung den Schülerinnen und Schülern der Grundschule Sickingmühle zur Verfügung steht“, freut sich Brian Nickholz, Vorsitzender des Ausschusses Schule und Sport.

Wir trauern um Manfred Kristalla

Am 29. April 2021, im Alter von 69 Jahren, nach schwerer Krankheit, verstarb Manfred Kristalla. Manfred Kristalla war seit langen Jahren ein hoch geschätztes Mitglied der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands und hat sich über 17 Jahre kommunalpolitisch für seinen Stadtteil Hüls engagiert

Statt Nikolausaktion: Die SPD Ortsvereine Alt-Marl/Brassert und Drewer Nord spenden für die Marler Tafel

Kurz vor Weihnachten ist der Bedarf an Lebensmitteln bei der Marler Tafel jedes Jahr besonders groß. In diesem Jahr konnten viele Sammelaktionen der Tafel, an denen sich die SPD Marl in den letzten Jahren immer beteiligte, wegen der Corona-Pandemie nicht durchgeführt werden. Deshalb organisierten die Mitglieder im SPD Ortsverein Drewer Nord und Alt-Marl/Brassert kurzerhand eine kontaktlose Spendensammlung und sammelten in wenigen Tagen zahlreiche Lebensmittelspenden. Die große Spendenbereitschaft füllte mehrere Einkaufswagen und reichte von Nudeln, Reis, Mehl und weiteren bis hin zu Weihnachtsschokolade für die Kinder.

Ortstermin in Polsum

Zeit zum Handeln: Die Schulwegsicherheit in Polsum muss verbessert werden

Ein sicherer Schulweg ohne Unfallrisiken ist Voraussetzung, damit die jungen Verkehrsteilnehmer ohne Begleitung der Eltern zu ihrer Schule kommen. Nach Hinweisen aus der Siedlung rund um das Neubaugebiet Franz-Emschermann-Str. in Polsum sind diese Voraussetzungen für die Kinder aus der Siedlung nicht gegeben. Hier kam es kürzlich zu einer gefährlichen Situation mit einem involvierten Kind. Lösungen sind überfällig und werden von vielen Eltern erhofft.

SPD Marl-Mitte zu TTIP

Viel Kritik wurde vorgetragen, als die Mitglieder des SPD-Ortsverein Marl-Mitte am Mittwoch (15.04.2015) die Freihandelsabkommen mit Kanada (CETA) und den USA (TTIP) diskutierten. Die Befürchtungen bleiben, dass sich letztlich amerikanische Wirtschaftsinteressen durchsetzen und europäische Standards nicht zum Zuge kommen. Deshalb…