SPD-Fraktion besucht das Jugendzentrum Hagenbusch

In Rahmen der SPD-Sommer(fr)aktion besuchten die Sozialdemokrat/innen das Jugendzentrum Hagenbusch um sich über die hervorragende Arbeit der Einrichtung unter der Trägerschaft des Vereins für Jugendheime e.V. zu informieren.

Unter fachkundiger und kurzweiliger Führung durch den hauptamtlichen Mitarbeiter Sebastian Wilms bekamen die Vertreter der SPD-Fraktion einen aktuellen Eindruck zu dem bemerkenswerten Leistungsspektrum, welches den jungen Besuchern auf über 3000 Quadratmetern zur Verfügung steht. Von Küche, über Proberäume für Bands, Werkräume, Kicker- und Billardtischen, bis hin zum Lernzimmer hält das Haus viel für seine Nutzer/innen bereit. Bürgermeister Werner Arndt begleitete die Fraktionsmitglieder bei ihrem Besuch und konnte viele Erinnerungen aus der Geschichte des Hauses beitragen. Fraktionsgeschäftsführer Brian Nickholz hat zum Abschluss selbst Hand beim Grillen angelegt, um die Fraktionsmitglieder zu erfreuen.