SPD Drewer Süd ehrt seine Jubilare

Hans-Werner Kaczmierzak, Werner Arndt, Peter Wenzel und Michael Groß mit Jubilar Waldemar Langer (Mitte).

Der Vorsitzende der SPD Drewer–Süd. Hans-Werner Kazmierczak, ehrte am vergangenen Freitag 12 Jubilare aus seinem Wahlbezirk für ihre Treue zur SPD. Bürgermeister Werner Arndt, Bundestagsabgeordneter Michael Groß und der Fraktionsvorsitzende Peter Wenzel ließen es sich nehmen, die Jubilare in ihrer Rede entsprechend zu würdigen. Waldemar Langer wurde für seine 60-jährige Treue besonders geehrt und war extra aus einem Seniorenzentrum in Recklinghausen angereist.

Nach der Ehrung wurde im IGBCE-Jugendtreff an der Wiesenstraße bei einem Grill–Buffet und leckeren Getränken bis in die Abendstunden viel erzählt. Dabei wurden alte Zeiten wieder lebendig.

Rita Katzer, Annemarie Kascha und Irene Schaaff wurden für 25 Jahre, Marlene Busch, Renate Schettler, Holger Seelbach und Karl Heinz Schwigon für 40 Jahre, Günter Peck, Helmut Oelke und Marita Hornung für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Waldemar Langer und Paul Tenhagen blickten sogar auf 60 Jahre Mitgliedschaft zurück.