Voller Saal und trotzdem gemütlich – Jahresabschluss der SPD AG 60plus

"Willi, das war wieder ein sehr schöner Nachmittag," freute sich eine Seniorin und dankte dem Vorsitzenden der SPD AG 60plus Willi Kuprat. Ein dickeres Lob konnte das Team um den unermüdlichen Unruheständler nicht machen. Denn viele helfende Hände haben die gemütliche Feier erst möglich gemacht. Das gebotene vielfältige Programm war auch genau auf die Zielgruppe abgestimmt. Neben dem Schnittchen- Buffet und der Tombola war u.a. ein Programmhöhepunkt die Tanzformationen Tanztiger und Tanzmäuse des Tanzsportclub Schwarz-Silber Marl e.V. um die engagierte Leiterin Sabrina Krischanowski. Spätestens beim Weihnachtsmambo der jungen Tänzerinnen öffneten sich begeistert die Herzen der mehr als 250 anwesenden Gäste!

Gerne gesehen haben die Seniorinnen, dass der Bürgermeister Werner Arndt, der Bundetagesabgeordnete Michael Groß sowie der Fraktionsvorsitzende Peter Wenzel sich nicht haben nehmen lassen an der Adventfeier zum Jahresabschluss teilzunehmen. Ebenso wie die SPD Ratsfrau Sylvia Sakowski, die tatkräftig geholfen hat. "Euer Besuch ist ein Zeichen, dass wir Euch wichtig sind," ließ sich Willi Kuprat voller Stolz nicht nehmen zu erwähnen und berichtet gleich wieder von einer Vielzahl von Aktivitäten die bereits geplant sind oder noch als Idee entwickelt werden müssen. "Mit uns muss man rechnen,"
verabschiedet er dann auch die "Prominenz!" Und die Drei hatte gemeinsam mit dem Ehrenvorsitzenden Manfred Degen auch keinen Zweifel daran!