Ein willkommener Gast

Wie immer ein willkommener Gast: SPD-Bürgermeisterkandidat Werner Arndt besuchte die monatliche Mitgliederversammlung der SPD-Arbeitsgemeinschaft 60 plus um Willi Kuprat. Am 30. August ist es soweit. Bei der Kommunalwahl hat jeder Wahlberechtigte ab 16 Jahren vier Stimmen und kann darüber mitentscheiden, wer Bürgermeister und Landrat wird und welche Kandidaten in den Stadtrat und in den Kreistag einziehen werden.
„Bereits jetzt kann im Rathaus gewählt werden. Wer am Sonntag lieber direkt in seinem Wahllokal wählen möchte, aber nicht mobil ist, hat die Möglichkeit, sich bei uns im SPD-Bürgerbüro zu melden“, informierte Werner Arndt. Das Wahltaxi kann telefonisch unter 933572 bestellt werden.