Mit Bischofsmütze und Hirtenstab

Am vergangenen Samstag besuchte der Nikolaus den Stand des SPD-Ortsvereins Brassert. Traditionsgemäß ausgestattet, mit Bischofsmütze und Hirtenstab, verschenkte er direkt neben dem Marktplatz an jedes vorbeikommende Kind einen Nikolaus aus Schokolade.

Auch die Erwachsenen kamen beim „Klönen am Markt“ nicht zu kurz: Die Mitglieder des Ortsvereins erwarteten ihre Besucher zu einem gemütlichen Plausch bei heißem Kaffee. Mit ihnen und natürlich auch dem Vorsitzenden Michael Groß konnte ausgiebig über aktuelle politische Themen diskutiert werden. Sorgen und Nöte fanden hier ein offenes Ohr.

Ihr soziales Engagement unterstrichen die Genossen mit einer Sammlung für einen guten Zweck: In den Räumen der Musikschule wird an einem neuen Projekt, einem professionellen Aufnahmestudio, gearbeitet. Musiker aller Stilrichtungen aus Marl und Umgebung können dann in der Scharoun-Schule hochwertige Aufnahmen ihrer eigenen Musik praktisch zum Selbstkostenpreis erstellen.
Obwohl noch Geld für die Ausstattung fehlt, planen die Projektleiter, darunter Robert Elekes, bereits Anfang des nächsten Jahres an den Start zu gehen. Wer diese vielversprechende Idee mit einer kleinen Spende unterstützen möchte, kann sich auch weiterhin an den Ortsverein wenden.