Schäden am Fuß- und Fahrradweg Halterner Straße

Telefonisch bedankte sich Peter Wenzel vom Ortsverein Sinsen-Lenkerbeck bei Werkleiter Hasselmann für die Beseitigung der Löcher am Fußgängerüberweg Halterner Straße/Wallstraße und merkte dabei an, dass eine umgehende grundlegende Reparatur der Asphaltdecke zwar nicht unbedingt drängt, sie sollte aber nicht in Vergessenheit geraten.

Gleichzeitig machte er deutlich, dass es allerdings in Bezug auf den ebenfalls angesprochenen Fuß- und Fahrradweg Halterner Straße in Höhe des Kiosks anders aussieht. Die dort befindlichen Schäden stellen in eindeutig eine Gefährdung von Fahrradfahrer/innen sowie Fußgänger/innen dar. Wie dem Ortsverein berichtet wurde, ist dort sogar schon eine Person beim Aussteigen aus einem KFZ aufgrund der erheblichen Unebenheiten bzw. der hohen Abbruchkante gestürzt.

Der Ortsverein bittet darum, sich um eine schnelle, zumindest provisorische, Reparatur zu bemühen.