Bild: Stadt Marl

Happy Pride!

Der Monat Juni steht ganz im Zeichen der LSBTIQA+ Community und des bunten Protestes für gleiche Rechte, Toleranz, Schutz vor Gewalt, Hass und Diskriminierung. Auch beim kreisweiten Christopher Street Day in Recklinghausen und am 17. Mai - dem Internationalen Tag gegen Homo-, Bi- , Inter- und Transphobie - setzten zahlreiche Genoss*innen ein Zeichen für Vielfalt und Toleranz. Wir freuen uns, dass der queere Treff für junge LSBTIQA+ in Marl mittlerweile etabliert werden konnte und setzen uns weiterhin für den Ausbau - hin zu einem regelmäßigen Angebot in eigenen Räumen - ein.

Frühjahrsempfang der Ratsfraktion und des Stadtverbands der SPD Marl auf Youtube

Datenschutz

Frühjahrsempfang der Ratsfraktion und des Stadtverbands der SPD Marl

Ehrengast und Hauptredner wird Thomas Kutschaty, Vorsitzender der NRW SPD und der SPD-Landtagsfraktion sein.

Wenn Ihr mehr über die SPD Marl und die Tätigkeiten in Marl erfahren möchtet, schaut euch gerne auf unserem Kanal um.

Gemeinsam das Beste für Marl - unsere Beschlüsse zum Haushalt 2022 auf Youtube

Datenschutz
Gemeinsam das Beste für Marl

Unsere Beschlüsse zum Haushalt 2022

Die SPD-Fraktion fasste im Dezember zusammen mit den Fraktionen von CDU, der WG Die Grünen, Bündnis '90 Die Grünen, FDP und dem Einzelratsmitglied von Die Linke Beschlüsse zum Haushalt 2022 und genehmigte den von der Verwaltung vorgelegten Entwurf. Mit den 30 zusätzlichen Maßnahmen machen wir Marl noch liebens- und lebenswerter. Wir investieren in Bildung, Familien, Soziales, Digitalisierung, Klimaschutz und Geschlechtergerechtigkeit. Wir fördern Partizipation, Demokratie und das friedliche Zusammenleben in unserer Stadt. Wir übernehmen Haushaltsverantwortung und ermöglichen die Realisierung zahlreicher Zukunftsprojekte mit einem Investitionsvolumen von 93 Millionen Euro.

Meldungen

Bild: Metzendorf

Schnellladestationen bei gate:ruhr, Park and Ride Parkplatz Gräwenkolkstraße verfolgen, Wohnungsbaugesellschaften fordern!

Das fordert die SPD-Fraktion aktuell für die Stadt Marl. „Marl wird für E-Autos erst richtig attraktiv, wenn auch die Infrastruktur stimmt,“ fordert der SPD Fraktionsvorsitzende Peter Wenzel. Man dürfe sich nicht nur darauf ausruhen, Anträge zu formulieren, sondern jetzt seien Taten gefordert. Anlass für die Sozialdemokrat*innen dem Thema mehr Bedeutung beizumessen ist der sich aktuell jährende Antrag der SPD, der WG Die Grünen sowie die Linke, einen runden Tisch „E-Mobilität“ einzuberufen, um Handlungsoptionen zu diskutieren und zu initiieren.

Bild: privat

Spenden an die Marler Tafel übergeben

Dem Hilfeaufruf der Marler Tafel, über den auch die regionalen Medien berichtet haben, kamen die Mitglieder des Ortsvereins Drewer Nord gerne nach und spendeten wie bereits in der Vergangenheit haltbare Lebensmittel wie Öl, Mehl, Nudeln, Konserven und weiteres im Wert von 100 Euro. Hinzu kam eine Geldspende in Höhe von 400 Euro.

Bild: privat

Führungswechsel bei der AfA

Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeit (AfA) im Stadtverband der SPD Marl hat einen neuen Vorstand gewählt. Bei den Vorstandswahlen der AfA des SPD Stadtverbandes Marl im Nachbarschaftszentrum Hüls-Süd gab es an der Spitze einen Führungswechsel. Nach 16 Jahren an der Spitze der AG kandidierte Axel Großer nicht mehr als 1. Vorsitzender. Wir bedanken uns für das langjährige Engagement. Einstimmig wurde Thorsten Römer zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt.