Bild: colourbox

Kinderschutz in gemeinsamer Verantwortung stärken

Das Landeskinderschutzgesetz NRW trat kürzlich in Kraft. Zusammen mit der SGB VIII Reform bildet es Maßnahmen ab, die zu einer Verbesserung des Kinderschutzes führen sollen. Die SPD-Fraktion beantragte am 04.05.2022, dass die Verwaltung über die Auswirkungen des Landeskinderschutzgesetzes NRW auf die Arbeit des Jugendamtes und der im Bereich des Kinderschutzes tätigen Träger berichtet.

Frühjahrsempfang der Ratsfraktion und des Stadtverbands der SPD Marl auf Youtube

Datenschutz

Frühjahrsempfang der Ratsfraktion und des Stadtverbands der SPD Marl

Ehrengast und Hauptredner wird Thomas Kutschaty, Vorsitzender der NRW SPD und der SPD-Landtagsfraktion sein.

Wenn Ihr mehr über die SPD Marl und die Tätigkeiten in Marl erfahren möchtet, schaut euch gerne auf unserem Kanal um.

Gemeinsam das Beste für Marl - unsere Beschlüsse zum Haushalt 2022 auf Youtube

Datenschutz
Gemeinsam das Beste für Marl

Unsere Beschlüsse zum Haushalt 2022

Die SPD-Fraktion fasste im Dezember zusammen mit den Fraktionen von CDU, der WG Die Grünen, Bündnis '90 Die Grünen, FDP und dem Einzelratsmitglied von Die Linke Beschlüsse zum Haushalt 2022 und genehmigte den von der Verwaltung vorgelegten Entwurf. Mit den 30 zusätzlichen Maßnahmen machen wir Marl noch liebens- und lebenswerter. Wir investieren in Bildung, Familien, Soziales, Digitalisierung, Klimaschutz und Geschlechtergerechtigkeit. Wir fördern Partizipation, Demokratie und das friedliche Zusammenleben in unserer Stadt. Wir übernehmen Haushaltsverantwortung und ermöglichen die Realisierung zahlreicher Zukunftsprojekte mit einem Investitionsvolumen von 93 Millionen Euro.

Meldungen

Bild: privat

SPD Drewer-Nord erfreut über Maßnahmen gegen den wilden Müll auf den Garagenhöfen

Im Januar setzte sich der Vorstand des SPD Ortsvereins Drewer-Nord in einem Schreiben an die Peach Property Management GmbH & Co. KG, die neue Eigentümerin der Garagenhöfe zwischen Kampstraße und Rappaportstraße, dafür ein. dass der Müll auf dem Garagenhof zeitnah entsorgt und die dortigen Zustände dauerhaft verbessert werden. Anlass waren die Berichte in der Marler Zeitung und Gespräche mit betroffenen Anwohnerinnen und Anwohnern.

Bild: Foto Jürgen Metzendorf

Dringlichkeitsantrag der SPD-Fraktion zum Regionalplan Ruhr

Nachdem der Regionalverband Ruhr auf die Kritik der Fraktionen reagierte, sie teilweise als unberechtigt zurück wies, teilweise das Vorgehen begründete, ist aus Sicht der SPD-Fraktion nun Eile geboten. Sie beantragt, das weitere Vorgehen kurzfristig im Stadtplanungsausschuss am 28.04.2022 und dem Rat am 05.05.2022 zu beraten und zu beschließen.

Bild: privat

SPD Alt-Marl/Brassert wählt neuen Vorstand

Zur ersten Versammlung nach langer Pause trafen sich die Mitglieder der SPD Alt-Marl/Brassert am Sonntag vor Ostern. Auf der Tagesordnung stand neben dem Wiedersehen die Neuwahl des Ortsvereinsvorstandes. Bereits im Vorfeld hatte der im September in den Bundestag gewählte Brian Nickholz angekündigt, dem Ortsverein weiter zur Verfügung zu stehen, aber nicht mehr für den Vorsitz kandidieren zu wollen.