Gegen das Vergessen: Noch mehr Stolpersteine für Marl!

Gerade in der heutigen Zeit ist es wichtig, weitere sichtbare Zeichen zu setzen, um Orte der Erinnerung zu schaffen. Verbrechen an jüdischen Mitbürgern aus Marl während der NS-Zeit dürfen nicht in Vergessenheit geraten. Unter anderem deswegen hat Gunther Demnig in den 90er Jahren das Projekt "Stolpersteine" ins Leben gerufen. Es soll daran erinnern, dass auch bei uns in Marl Menschen aus ihren Häusern vertrieben, verschleppt und getötet wurden.

SPD Fraktion Marl zieht Bilanz - Teil 1 auf Youtube

Datenschutz

Unsere Anträge von 11.2020-09.2021

In den letzten Monaten konnten wir, oft gemeinsam mit anderen, viele wichtige Beschlüsse für die Bürger*innen in Marl anstoßen.

Zögern Sie nicht, uns anzusprechen! Wir kümmern uns gerne!

Teil 2 unserer Bilanz:
https://youtu.be/wzjKPIUWhDM

Die kompletten Antragstexte finden Sie unter:
https://www.spd-marl.de/category/antraege-und-anfragen/

Bild: ©HazelPictures by Lisa Haselbach

Brian Nickholz: Wir gratulieren zur Wahl in den Bundestag!

Unser Vorsitzender Brian Nickholz holte im Wahlkreis 122 (Marl, Herten, Datteln, Oer - Erkenschwick, Haltern am See) die meisten Stimmen und zieht somit in den Bundestag ein. Wir gratulieren!

Wir sind sicher, er ist der Richtige, um unsere Region in Berlin zu vertreten und an der erfolgreichen Arbeit von Michael Groß anzuknüpfen.

Wir danken Michael Groß für sein Engagement in den letzten Jahren in Berlin für die Region.

Mach mit!

Du willst deine Stadt mitgestalten?
Du hast Lust auf eine tolle Gemeinschaft?
Du möchtest dich ehrenamtlich engagieren?
Gemeinsam mit anderen möchtest du die Politik der SPD mitgestalten?
Dann mach mit!

Wir haben unsere Mitglieder gefragt. Warum machst du mit?
https://youtu.be/zYCpQh2mchM

Meldungen

Gemeinsame Erklärung zu den sogenannten „Corona-Spaziergängern“

Die Ratsfraktionen und Bürgermeister Werner Arndt rufen dazu auf, in der Corona-Pandemie Solidarität und gesellschaftlichen Zusammenhalt zu zeigen. Ein breites Bündnis von Ratsfraktionen: SPD, CDU, Wählergemeinschaft Die Grünen, FDP, Bündnis 90/Die Grünen, dem Einzelratsmitglied von Die Linke, sowie Bürgermeister Werner Arndt geben eine gemeinsame Erklärung zu den sogenannten „Corona-Spaziergängern“ in Marl ab.

SPD Drewer-Nord fordert Eigentümer auf, die Situation an den Garagenhöfen zu verbessern

Der SPD Ortsverein Drewer-Nord hat sich nun in einem Schreiben an die Geschäftsführung der Peach Property Management GmbH & Co. KG dafür eingesetzt, dass der Müll auf dem Garagenhof an der Rappaportstraße zeitnah entsorgt und die dortigen Zustände dauerhaft verbessert werden. Anlass waren die Berichte in der Marler Zeitung und Gespräche mit betroffenen Anwohnerinnen und Anwohnern.

Kinder und Lehrpersonal der Heinrich-Kielhorn-Schule haben mehr als die Herrichtung von Altbeständen verdient

Durch einen Unfall mit einem kaputten Fenster wurde der marode Zustand des Gebäudes der Heinrich-Kielhorn-Schule Ende letzten Jahres mehr als deutlich. Der Rat der Stadt Marl hat in der letzten Dezembersitzung beschlossen, dass ein interfraktioneller Arbeitskreis die weitere Perspektive des Schulstandortes vorbereitend ergänzend zum Fachausschuss begleitet. Wir drängen hier auf eine schnelle, nachhaltige Lösung für den Schulstandort. Wir wollen langfristig eine zentrale, wertschätzende und optimale Lösung für die Schüler/innen erreichen.